Verwendung von Cookies

Indem Sie unsere Website weiter besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzinformationen.

Charta der Vielfalt

Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen.

Die Charta der Vielfalt ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Die Initiative will die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur voranbringen. Durch die offizielle Unterzeichnung der Charta in 2014 bekennt sich Santander seit Jahren zu einem Arbeitsumfeld, das von Vorurteilen frei ist und in dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung.

Im Rahmen des bundesweiten „Diversity Days“ rücken Unternehmen ihren Vielfaltsgedanken in den Fokus. Auch Santander möchte mit ihrer Beteiligung der Wichtigkeit des Themas unterstreichen. Dabei entstand in diesem Rahmen zum Beispiel die Idee eines runden Tisches für weibliche Führungskräfte, welcher erstmalig im Jahr 2016 stattfand. Bei den regelmäßigen Treffen sollen Netzwerkaufbau und Erfahrungsaustausch zwischen den weiblichen Führungskräften im Unternehmen gefördert werden.